Entsorgen wir auch bei Ihnen? Entdecken Sie unseren Service in Ihrer Region! Nutzen Sie hierzu unsere PLZ-Suche.

Wir entsorgen Akten und mehr in ganz Deutschland

Gewerbeabfall in Brandenburg entsorgen (Container)

€265,00

Nettopreis pro Container zzgl. 19% MwSt.

(Standard-Bruttopreis: )

inkl. Transport, Entsorgung und bis zu 14 Tage Miete.

Bitte beachten: Entsorgung aktuell nur in Teilen von Brandenburg (PLZ-Gebiete) möglich

Regionen
Infos zum Ablauf (Vorlaufzeit, Terminvereinbarung & Rechnung)

Highlights

  • Verfügbare Größen 2 m³ bis 40 m³
  • bis 14 Tage mietfrei
  • fachgerechte und zertifizierte Entsorgung
  • Abholung online beauftragen

Beschreibung

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich diese Dienstleistung ausschließlich an Gewerbetreibende richtet.

Containerlösungen für Gewerbeabfall

Wir nehmen Ihnen die Last der Abfallentsorgung ab, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Selbst nach sorgfältiger Sortierung gemäß der Gewerbeabfallverordnung bleibt oft spezieller Müll übrig, der eine fachgerechte Entsorgung erfordert.

Was ist Gewerbeabfall?

Gewerbeabfall umfasst verschiedene Abfallarten, die vorwiegend in Betrieben, Büros und Geschäften anfallen. Diese Abfälle können aus Materialien wie Papier, Karton, Kunststoffen und Metallen bestehen. Zusätzlich dürfen im Container für Gewerbeabfall auch Hygieneartikel und -papiere, Windeln, Tapetenreste, eingetrocknete Farben sowie Staubsaugerbeutel und Kehricht entsorgt werden. Ebenfalls enthalten sind Reste von Geschirr, Verpackungen wie Dosen und Joghurtbecher, sowie unbehandeltes Holz. Die Zusammensetzung dieser Abfälle kann je nach Geschäftstyp stark variieren, was sie von den oft gleichbleibenden Haushaltsabfällen unterscheidet.

Was darf rein?

Folgendes dürfen Sie im Container für Gewerbeabfall entsorgen:

  • Hygieneartikel und -papiere, Windeln, Tierstreu
  • Tapetenreste, eingetrocknete Farben
  • Staubsaugerbeutel, Kehricht (Fegereste)
  • verschmutzte oder beschichtete Papiere, Folien, Fotos
  • Asche und Aschenbecherinhalt

Reste von

  • Geschirr, Spiegel und Fensterglas
  • Verpackungen (z.B. Dosen, Folien, Joghurtbecher)
  • Klarsichtfolien, Plastiktüten
  • Holz (unbehandelt)
  • Metalle
  • Textilien

Folgendes dürfen Sie nicht über den Container für Gewerbeabfall entsorgen:

  • Speisereste (Wir empfehlen unsere Speiserestetonne)
  • Papier / Pappe (Nutzen Sie dafür unsere Papiertonne)
  • Gläser, Flaschen (Gerne stellen wir Ihnen eine Glastonne zur Verfügung)
  • Glaswolle / KMF-Dämmung
  • Altreifen und Batterien
  • Dachpappe und andere teerhaltige Stoffe
  • Druckbehälter
  • Elektroschrott
  • gefährliche Stoffe (bspw. Farben und Lacke)
  • Asbest und asbesthaltige Stoffe
  • Styropor / Styrodur

Entscheidungshilfe