Entsorgen wir auch bei Ihnen? Entdecken Sie unseren Service in Ihrer Region! Nutzen Sie hierzu unsere PLZ-Suche.

Wir entsorgen Akten und mehr in ganz Deutschland

Holz A1-A3 in Brandenburg entsorgen (Container)

€235,00

Nettopreis pro Container zzgl. 19% MwSt.

(Standard-Bruttopreis: )

inkl. Transport, Entsorgung und bis zu 14 Tage Miete.

Bitte beachten: Entsorgung aktuell nur in Teilen von Brandenburg (PLZ-Gebiete) möglich

Regionen
Infos zum Ablauf (Vorlaufzeit, Terminvereinbarung & Rechnung)

Highlights

  • Verfügbare Größen 2 m³ bis 40 m³
  • bis 14 Tage mietfrei
  • fachgerechte und zertifizierte Entsorgung
  • Abholung online beauftragen

Beschreibung

Holzentsorgung – einfach und nach Maß

Das richtige Recycling von Holz beginnt mit der Unterscheidung zwischen unbehandeltem Holz (Holz A1-A3) und belastetem Holz (Holz A4). Diese beiden Typen müssen separat entsorgt werden, um zusätzliche Kosten zu vermeiden. Ganz gleich, ob Sie Ihre Gartenlaube renovieren oder alte Möbel loswerden möchten, wir bieten Ihnen die passenden Container von 3 m³ bis 40 m³ für Ihre Holzabfälle.

Was ist Holz A1-A3 (unbehandeltes Holz)?

Holz A1-A3, auch bekannt als unbehandeltes Holz, ist eine Kategorie von Holzabfällen, die aus Bauvorhaben, Renovierungen und dem Abriss von Gebäuden stammen. Dieses Holz wurde nicht mit chemischen Substanzen wie Lacken, Farben, Konservierungsstoffen behandelt. Zu diesen Materialien gehören beispielsweise rohe Türrahmen, naturbelassene Holzbalken oder unbeschichtete Holzplatten.

Was darf rein?

Abfälle, die im Container für Holz A1-A3 entsorgt werden können:

  • (Küchen-) Arbeitsplatten aus Holz
  • Abbruchholz
  • Bauholz
  • Möbelholz z.B. Türen und Regale
  • Palettenholz
  • Spanplatten
  • Verpackungsholz

Abfälle, die nicht im Container entsorgt werden dürfen:

  • Alles Weitere, was nicht komplett aus Holz besteht
  • Bahnschwellen
  • Hopfenstangen
  • Imprägniertes Holz z.B. Holz einer Laube
  • Jägerzäune
  • Leitungsmasten
  • Mit Schadstoffen behaftetes Holz z.B. mit Dachpappe
  • Rebpfähle
  • Schadstoffbelastetes Holz

Entscheidungshilfe