Aktenvernichtung Stuttgart

Aktenvernichtung Stuttgart

Angebotspreis€77,90 (Netto: €65,46) 

Inkl. Steuern.

Größe:70 Liter
Tonnenstellung:einmalig
Stelldauer bzw. Leerungsrhythmus:Sofortbefüllung
Menge:

Hilfe

FAQs
Besuche unsere FAQ-Seite, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.

Servicezeiten
Wir sind von Montag bis Freitag (7:00-17:00 Uhr) unter der Telefonnummer (0800) 000 88 91 oder per E-Mail info@sero-aktenvernichtung.de erreichbar.

Kontaktformular
Möchtest sich mit unseren Teams in Verbindung setzen? Besuchen Sie unsere Kontaktseite, um uns eine Nachricht zu senden.

Die Hauptstadt von Baden-Württemberg verfügt über eine enorme Wirtschaftskraft: Während nur 5,7 % der Baden-Württemberger in Stuttgart leben, erwirtschaftet die Stadt rund 11 Prozent der Wertschöpfung des Bundeslandes. In Stuttgart sitzen etwa 30.000 Unternehmen. Bei so viel Innovation fallen auch Akten an. Wir sind Ihr verlässlicher Partner für die sichere Aktenvernichtung Stuttgart.

Wir bieten die Aktenvernichtung auf Rechnung an. Das bedeutet für Sie kein Risiko. Sie bezahlen erst nach erfolgreicher Abholung und Vernichtung ihrer Akten.

Hinweis zur Lieferung und Nutzung:

Bitte achten Sie, dass unsere Behälter ebenerdig gestellt werden können. Ein Transport von zweirädrigen Behälter über Treppen ist im Ausnahmefall möglich. Unsere Kunden haften jedoch für Beschädigungen am Behälter. 

Die Behälter dürfen nicht im Freien stehen. Das betrifft neben Datenschutzaspekten (Mögliche Zugriffe durch Dritte) auch praktische Gründe, wie. z.B. Beeinträchtigungen der Vernichtung der Akten durch Feuchtigkeit.

Hinweis zur Stellzeit und Miete:

Einmalige Bestellung

Bei einmaligen Bestellungen können Sie zwischen einer Stellung von 1 bis 3 Wochen oder der Sofortbefüllung wählen. Bei der Sofortbefüllung haben Sie 15-20 Minuten Zeit den Behälter zu füllen und der Fahrer nimmt diesen direkt wieder mit. Alternativ bleibt der Behälter zur Aktenvernichtung ab Liefertag 1 bis 3 Wochen bei Ihnen und wird dann wieder abgeholt. In beiden Fällen entstehen keine Mietkosten. Sollten Sie den Behälter länger benötigen, bieten wir Ihnen eine Dauergestellung an.

Dauergestellung

Für Dauergestellungen mit einem festen und regelmäßigen Leerungsrhythmus von bis zu 4 Wochen, entstehen ebenfalls keine Mietkosten. Lediglich bei langfristigen Gestellungen mit einer Leerung „Auf Abruf“ oder Leerungen mit einem Rhythmus ab 6 Wochen berechnen wir die unten aufgeführten Mietkosten. Dies gilt auch für einmalige Bestellungen mit einer Standzeit von mehr als 4 Wochen. 

Informationen zur Aktenvernichtung in Frankfurt
Tonnengrößen 70 Liter
240 Liter 
500 Liter 
Leerungsrhythmus Einmalig
Auf Abruf
alle 2 Wochen
alle 4 Wochen
alle 8 Wochen
alle 3 Monate
Lieferzeit Terminvereinbarung
Vertragslaufzeit keine
Tonnenmiete

Sofortbefüllung/Einmalleistung –> keine

Dauergestellung (Leerungsrhythmus < 4 Wochen)  –> keine

Dauergestellung (Leerungsrhythmus ab 6 Wochen oder Auf Abruf) 
–> 8,90 € für 70 Liter-Behälter,
–> 9,90 € für 240 Liter-Behälter,
–> 12,90 € für 500 Liter-Behälter pro Tonne und angefangenen Monat

Transportkosten keine
Datenschutztonne

Sicher und Robust

Unsere Aktentonnen

Die Sicherheitsbehälter stehen Ihnen in zwei verschiedenen Größen zur Verfügung:

70 Liter
240 Liter
500 Liter

Im kleinere Behälter (70 Liter) finden ca. 10 Aktenordner Platz. Die 240 Liter Datenschutztonne bietet Platz für etwa 30 Aktenordner und in der 500 Liter Tonne finden ca. 55 Ordner Platz. Die Behälter sind verschließbar. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass zu keinem Zeitpunkt unbefugter Zugriff auf die Akten stattfinden kann. Zudem sind die Behälter aus robustem Metall gefertigt, damit auch rustikalere Methoden zur Informationsbeschaffung fehlschlagen.

Hinweis: Wir transportieren Ihre Akten zu einer zertifizierten Anlage. Eine mobile Aktenvernichtung, also die Vernichtung direkt vor Ort, bieten wir nicht an.

VERTRAGSINFORMATIONEN

Sie haben neben der Größe die Wahl bei verschiedenen Details der Aktenvernichtung. Sie können eine einmalige Aktenvernichtung beauftragen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, wiederkehrende Entsorgung (Dauergestellung) zu veranlassen. Dabei fallen lediglich die Gebühren für die einzelne Leerung der Behälter an. Wir erheben keine Gebühren für Behältermiete oder die Stellung des Behälters. 

BEZAHLUNG

Sie haben zwei Möglichkeiten zur Bezahlung. Die erste ist die Bezahlung per Rechnung. Sie erhalten kurz nach der Ausführung Ihres Auftrags eine Rechnung auf dem Postweg. Diese begleichen Sie bequem per Überweisung. Die zweite Möglichkeit ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren. Diese Option ist insbesondere attraktiv, wenn Sie unsere Aktenvernichtung regelmäßig in Anspruch nehmen wollen. In diesem Fall erfolgt die Rechnungslegung monatlich.

Datenschutztonne

WAS GEHÖRT IN DIE TONNE FÜR DIE AKTENVERNICHTUNG?

Unsere Sicherheitsbehälter sind für die sichere Durchführung der Aktenvernichtung gedacht. Deshalb sollten die Dokumente, die es zu vernichten gilt, ohne weitere Fremdstoffe in den Behälter gelangen. Insbesondere Büroklammern und Klarsichtfolien sollten vorher aussortiert werden. Die Aktenordner selbst können wir für Sie mit entsorgen.

Unsere Dienstleistung umfasst die Vernichtung von Papierakten (siehe weiter unten). Wir übernehmen keine Datenträgervernichtung. Daher dürfen keine magnetischen, optischen oder elektronischen Datenträger im Behälter entsorgt werden.

Sichere Aktenvernichtung LKW

ABLAUF DER AKTENVERNICHTUNG

Unser gesamtes Verfahren sorgt dafür, dass die vertraulichen Daten, welche sich in den zu vernichteten Akten befinden, nicht in falsche Hände geraten. Das beginnt bei der Wahl der Sicherheitsbehälter und zieht sich durch den gesamten Ablauf. Unser Verfahren ist zertifiziert und erfüllt die einschlägigen Sicherheitsstandards. 

Sobald Ihre Akten in unsere Anlage ankommen, werden sie in kleine Partikel zerkleinert. Dieser Vorgang an sich würde eine Rekonstruktion der Information bereits erheblich erschweren. Zusätzlich verwirbeln wir die entstandenen Schnipsel jedoch, um die Rekonstruktion zu verunmöglichen. 

Die ehemaligen Bedeutungsträger verpressen wir dann zu festen Ballen, die als Recyclingpapier verwendet werden.

Akten im Regal - So lange müssen Akten aufbewahrt werden

DIN 66399

Sichere Aktenvernichtung

Unser Verfahren läuft nach den Vorgaben der DIN-Norm 66399 ab. Diese definiert verschiedene Aspekte der Datenvernichtung, sowohl für Papierakten als auch andere Datenträger. Mit der Einhaltung der DIN-Norm stellen wir eine Aktenvernichtung nach den strengen Standards im europäischen Datenschutz sicher.

In der Norm werden verschiedene Kategorisierungen vorgenommen, die sich Schutzklassen und Sicherheitsstufen nennen. Anhand der Kategorisierung des jeweiligen Schriftstücks leitet sich ab, wie es vernichtet werden muss. Zudem macht die Norm Vorgaben zum Ablauf der Vernichtung.

Hinweis: Die Vernichtung erfolgt gem. Art. 28 EU-DSGVO, Schutzklasse 2 Sicherheitsstufe P-3 gem. DIN 66399 Bei einer gewünschten Abweichung hiervon kontaktieren Sie uns bitte unter info@sero-aktenvernichtung.de.

Wichtiger Hinweis zum § 203 StGB:
Bestimmte Berufsgruppen wie Ärzte, Anwälte und Versicherungen unterliegen der Schweigepflicht und sind nach § 203 StGB verpflichtet, ein fremdes Geheimnis, das ihnen im Rahmen ihrer Berufsausübung anvertraut oder sonst bekannt geworden ist, nicht unbefugt gegenüber Dritten zu offenbaren. Das gilt auch im Rahmen der Aktenvernichtung. Unser Personal ist entsprechend geschult und zur Geheimhaltung verpflichtet.

Schutzklassen

Zunächst erfolgt eine Einteilung nach Inhalt des jeweiligen Datenträgers. Dazu unterscheidet der Normtext drei Schutzklassen. Die erste wird für wenig sensible Daten verwendet. Sobald personenbezogene Daten im Spiel sind, ist ein Dokument direkt mit Schutzklasse 2 zu bewerten. Die höchste Schutzklasse wird für Dokumente angewendet, bei denen ein hohes Geheimhaltungsinteresse steht. Dies kann bereits für Betriebsgeheimnisse gelten.

Klassifizierung VON DATENTRÄGERN

Je nach Art des Datenträgers sind die Anforderungen der Sicherheitsstufen verschieden. DIN 66399 unterscheidet sechs verschiedene Datenträgertypen, die je ein eigenes Kürzel haben:

Alle Datenträgertypen nach DIN 66399 in der Übersicht:

KÜRZEL DEFINITION BEISPIELE
P Darstellung der Informationen in Originalgröße Druckerzeugnisse
F Verkleinerte Darstellung der Informationen Mikrofilm, Filmbänder
O Speicherung der Informationen auf optischen Datenträgern CD, DVD, Blu-Ray
T Speicherung auf magnetischen Datenträgern Disketten, Magnetbänder
H Speicherung auf magnetischen Festplatten herkömmliche Festplatten
E Speicherung auf elektronischen Datenträgern Flash-Drives, SSD-Festplatten

Hinweis: Wir behandeln Ihre Akten standardmäßig als P-3, d. h. Papierdokumente der Sicherheitsstufe 3. Dabei werden die Dokumente in Partikel von max. 320 mm² geschnitten. Das entspricht der Größe eines 5-Cent-Stücks.

FRAGEN ZUR AKTENVERNICHTUNG IN STUTTGART

Unsere Leistungen sind auf die Aktenvernichtung beschränkt. Datenträgervernichtung, z. B. Festplattenvernichtung, gehört nicht zu unseren Leistungen.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zu unseren Leistungen in Stuttgart nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf! So erreichen Sie unsere Ansprechpartner:

SICHERE BEHÄLTER

Sichere Datenschutztonnen in unterschiedlichen Größen.